Startseite | Aktuelles | Sportstätten | Trainingszeiten | Sponsoren | Vorstand | Mitglied werden | Kontakt | Impressum | Gesamtverein TVD  
 

 
Alte Herren Abteilung
  Allgemeines
  Alte Herren
  Altliga
  Superaltliga
  Berichte
  Termine
Damen-Abteilung
Hallensaison 2017/18
Herren-Abteilung
Jugend-Abteilung
Schiedsrichter
Trainer-Info
TVD - Abteilungen
TVD-Fussball-Camp
Vereinsspielplan
Weiterbildungen
 
Übersicht Plätze:
frei
gesperrt

Hauptplatz
Vorplatz
Schützenplatz 1
Schützenplatz 2
Schützenplatz 3
Schützenplatz 4
Von Galen-Platz
 
Alte Herren Abteilung
Berichte
 
 


 
[Aktuelles vom 13.01.2016 | von Marius Wendeln]

Mannschaftsfahrt der AH/AL/SAL-Fußballer

Vom 02.10.-04.10.15 waren wir in Hofheim im Taunus unterwegs.

Fast pünktlich um 7:30 Uhr machten wir uns am Freitag den 02.10. mit 24 Mann auf dem Weg Richtung Frankfurt. Ein früher Start ins Wochenende war auch geboten, schließlich wartete ein volles Programm auf uns.
Die gesamte Fahrt wurde von Alfred Espelage äußerst akribisch geplant und sehr gut vorbereitet. Alfred brachte sich selbst vor gut einem Jahr (genauer gesagt auf dem Rückweg der 2014er Fahrt) ins Gespräch, als er meinte: "Wir müssen mal meine kleine Schwester (Christiane) und ihren Mann (Clemens Sommer) in Hofheim im Taunus besuchen!" - gesagt, getan!

Nach dem wir gegen Mittag unser Quartier in Hofheim bezogen hatten, machten wir uns direkt auf den Weg zum Zentrum des Deutschen Fußballs: die DFB Zentrale in Frankfurt, unmittelbar neben der Commerzbank-Arena gelegen! Unser Sportskamerad Ferdi Dunker ermöglichte diesen Besuch über seine Kontakte beim NFV. Ferdi, dafür sagen wir hiermit noch mal Danke! Nach einem ca. einstündigen Vortrag über die Geschichte und die Organisation des nationalen und internationalen Fußballs, attestierte man uns (wohl aufgrund der qualifizierten Zwischenfragen und Kommentare) ein hohes Niveau an Fußballkompetenz.

An dieser Stelle sei noch mal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir VOR der Veröffentlichung des Spiegel-Berichtes beim DFB waren - ob wir dort zum jetzigen Zeitpunkt auch so freundlich begrüßt worden wären? Bestimmt!

Am späten Nachmittag zurück in Hofheim, wurden wir im Garten der Familie Sommer empfangen. Gestärkt durch regionale Gerstensäfte und Brausegetränke machten wir uns per Pedes auf den teilweise steilen Weg hinauf zum "Meisterturm", einem bayrischen Lokal auf gefühlten 600 Metern über „normal Null“. Meisterturm und TVD Alte Herren? Das soll doch mal wieder ein Zeichen sein! Aber das nur am Rande...
Der weitere Verlauf des Abends muss hier nicht weiter beschrieben werden.

Der Samstag stand dann zunächst auch wieder im Zeichen des Fußballs. In drei Gruppen wurden die Sieger im Fußballgolf ausgeschossen. Andreas Knüver, Patrick Dießel und Manfred Stengert hatten in ihren Gruppen jeweils die Nase vorn. Durch die gut gefüllten Bollerwagen und das perfekt bestellte Kaiserwetter war auch diese Aktion durchweg gelungen. Die hohe fußballerische Qualität, die hier von der gesamten Truppe abgeliefert wurde, war auch so zu erwarten und muss auch nicht extra erwähnt werden!

 


Seitenanfang